Akzeptanz innovativer Zahlungssysteme am Beispiel von Mobile - download pdf or read online

By Arne Völkl

Seminararbeit - Strategisches Marketing

Thema der vorliegenden Arbeit ist die kundenseitige Akzeptanz von innovativen Zahlungssystemen, wie z.B. cellular money. Umfragen bestätigen ein hohes Interesse an cellular cost Verfahren. Bereits im Jahr 2001 gaben etwa zwei Drittel von mehr als 16.000 befragten Internet-Nutzern an, dass sie bereit sind, zukünftig mit ihrem Mobiltelefon zu bezahlen. Das große Interesse allein kann aber nicht ausreichend sein, um cellular check Verfahren zu etablieren. Entscheidend ist es eine große Verfügbarkeit und eine breite Akzeptanz von cellular check zu erreichen (vgl. Khodawandi et al. 2003, S. 42-43). Zudem zeigt dieses Interesse an cellular check auch, dass die Kunden mit den bisherigen cellular cost Angeboten nicht zufrieden sind, denn es scheiterten bereits verschiedene Anbieter mit dem Versuch ein mobiles Bezahlverfahren auf dem Markt zu etablieren (vgl. Wiedemann et al. 2008, S. 1-2) . Besonders interessant ist dieses Thema, da durch neue Technologien wie close to box conversation neue Möglichkeiten und Chancen entstehen. Im Bereich cellular money, in Verbindung mit close to box verbal exchange, gibt es derzeit viele neue Entwicklungen und Feldversuche an denen bspw. Unternehmen wie Google, Paypal, Samsung, credit card und Visa beteiligt sind.

Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, wie es um die Akzeptanz der Nutzer ggü. cellular money bestellt ist und wie sich diese Akzeptanz ggf. gezielt von den Entwicklern und Anbietern dieser Systeme beeinflussen lässt. Um dieses Frage zu beantworten wird in Kapitel 2 zunächst die theoretische Grundlage geschaffen, indem geklärt wird was once unter Akzeptanz und cellular check zu verstehen ist. Daraufhin wird in Kapitel three ein Bezugsrahmen der kundenseitigen Akzeptanz von cellular check, unter Hinzuziehung des know-how Accaptance version, hergestellt. In Kapitel four werden die Ansatzpunkte des cellular cost am Beispiel der Modellstadt Nizza aufgeführt. Hier werden die Möglichkeiten, die sich durch Einsatz der NFC-Technologie im Bereich cellular check ergeben dargestellt. Zudem wird beschrieben, in wie weit die NFC-fähigen Mobiltelefone und deren Anwendungsmöglichkeiten im Rahmen des Projekts in Nizza akzeptiert und genutzt wurden. Ergänzend werden einige Studien, die sich mit der Nutzung und Akzeptanz von cellular fee beschäftigen, hinzugezogen, um die Kriterien, welche die Akzeptanz von cellular fee beeinflussen, herauszuarbeiten. Darauf aufbauend werden in Kapitel five Gestaltungsansätze für cellular money Anbieter skizziert. Abschließend wird in Kapitel 6 ein Fazit gezogen und ein Ausblick auf die weitere Entwicklung des cellular check gegeben.

Inhalt
Einleitung
Theoretische Grundlagen
Akzeptanz
Mobile Payment
Technology reputation Model
Akzeptanz mobiler Paymentsysteme – Praxisbeispiel und Einflussfaktoren
NFC-Feldtest - great Cityzi
Akzeptanzkriterien von cellular Payment
Gestaltungsperspektiven für cellular check Anbieter
Fazit und Ausblick

Fazit
Ziel dieser Arbeit struggle es die kundenseitige Akzeptanz von cellular cost darzustellen und zu zeigen wie sich diese ggf. beeinflussen lässt. Dafür wurde zunächst die theoretische Grundlage gebildet, die die Definitionen der Begriffe Akzeptanz und cellular cost beinhaltet. Dabei wurde deutlich, dass cellular cost durch NFC-Technologie neue Möglichkeiten und Chancen bietet. Weiterführend wurde eine mögliche Umsetzung von cellular check Verfahren am Beispiel der Modellstadt Nizza zeigt. Außerdem wurde die Akzeptanzkriterien von cellular cost herausgearbeitet, wobei das know-how recognition Modell von Davis als Grundlage diente.

Studienarbeit
Leibniz Universität Hannover 2012
Autor: Arne Völkl (Pseudonym dokumente-online.com)

Show description

Read or Download Akzeptanz innovativer Zahlungssysteme am Beispiel von Mobile Payment: Wie ist es um die Akzeptanz von Mobile Payment bestellt und wie lässt sich diese ggf. gezielt beeinflussen? (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

Ralf Kreutzer's Praxisorientiertes Dialog-Marketing: Konzepte - Instrumente PDF

In immer mehr Branchen werden Budgets zugunsten des Dialog-Marketing umgewidmet. Dies unterstreicht den seit Jahren zu beobachtenden pattern zur persönlichen Kommunikation. Gleichzeitig wird es vor diesem Hintergrund schwieriger bei den Zielgruppen Aufmerksamkeit zu finden, weil immer mehr Unternehmen diesen Weg zum Zielkunden einschlagen.

Download PDF by Nick Rosener,Eric Lehnen: Shout In The Right Direction: Target Your Audience and

Extra concentration, much less Noise. a brand new frame of mind approximately your advertising. Why perform a little companies fizzle on social media, whereas others always decide up hundreds of thousands of fans? the corporations which are such a lot winning on-line have realized to Shout within the correct course. at the present time, it really is now not sufficient to wish that you're achieving the proper humans on the net, you'll want to recognize.

Download e-book for kindle: Akzeptanz innovativer Zahlungssysteme am Beispiel von Mobile by Arne Völkl

Seminararbeit - Strategisches MarketingThema der vorliegenden Arbeit ist die kundenseitige Akzeptanz von innovativen Zahlungssystemen, wie z. B. cellular fee. Umfragen bestätigen ein hohes Interesse an cellular cost Verfahren. Bereits im Jahr 2001 gaben etwa zwei Drittel von mehr als sixteen. 000 befragten Internet-Nutzern an, dass sie bereit sind, zukünftig mit ihrem Mobiltelefon zu bezahlen.

Public Relations Ethics: How To Practice PR Without Losing by Dick Martin,Donald K. Wright PDF

This e-book represents a pragmatic advisor to moral decision-making adapted particularly to the desires of these who perform and examine public family. It lines the improvement of moral concept from historical Greece during the works of Socrates, Plato, and Aristotle to trendy day public family executives together with Harold Burson, Robert Dilenschneider, and Richard Edelman.

Extra info for Akzeptanz innovativer Zahlungssysteme am Beispiel von Mobile Payment: Wie ist es um die Akzeptanz von Mobile Payment bestellt und wie lässt sich diese ggf. gezielt beeinflussen? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Akzeptanz innovativer Zahlungssysteme am Beispiel von Mobile Payment: Wie ist es um die Akzeptanz von Mobile Payment bestellt und wie lässt sich diese ggf. gezielt beeinflussen? (German Edition) by Arne Völkl


by George
4.1

Rated 4.32 of 5 – based on 11 votes